Home
Orchideen-Klimavase (Pat. pend.)

Orchideen-KlimavaseDiese neuartige Kultivierung von Orchideen ist den Gepflogenheiten der Züchter in den Tropen nachempfunden. Ein Stück Holzkohle bietet "Nahrung" und wenig Wasser (2-3 cm) sorgt durch Verdunsten für das ideale Klima rund um die Wurzeln. Der aufwändig ausgebildete Vasen-Wulstrand bewirkt den Niederschlag und verhindert schnelles Verdunsten. Je nach Raumtemperatur muss nur alle 8-14 Tage nachgegossen werden.

Orchideen-KlimavaseUnter fliessendem Wasser die Wurzeln vollständig freilegen, verletzte oder abgestorbene Teile zurückschneiden. Die Orchidee sorgfältig einsetzen, wobei der Wulstrand die Blätter und Rispenhalter die Blütenstängel abstützen. Die Wurzeln brauchen keinen Wasserkontakt. Etwa alle zwei Monate die Pflanze herausnehmen, die Wurzeln kontrollieren, sowie das Glas und die Holzkohle reinigen. Nur nach langandauerndem Wachstumsstillstand äusserst sparsam düngen.

 

Get the Flash Player to see this player.

Deutsch | Français | Italiano | Español | Japanese
 
© 2014 Schubiger Kunstgewerbe AG